Film des Freundeskreises Videoclips

Es gibt einen etwa achtminütigen Film des Freundeskreises Videoclips:

Die Arbeitsbedingungen im Kino Babylon (Mitte) machen mal wieder Schlagzeilen. Wir sprachen mit Andreas Heinze vom Betriebsrat, Lars Röhm von der FAU (Freie ArbeiterInnen Union) und Jason Kirkpatrick, einem früheren Angestellten, der im Juli 2008 vors Arbeitsgericht zog. Kinochef Timothy Grossman stand für ein Interview nicht zur Verfügung.

Garniert wird das Ganze mit einem fundierten Artikel auf der selben Seite. Film als auch Artikel sind absolut empfehlenswert!


2 Antworten auf “Film des Freundeskreises Videoclips”


  1. 1 Agnes 01. Oktober 2009 um 10:57 Uhr

    Interessante Sache. Aber Ihr solltet auch eine 2-Minuten-Fassung davon schneiden, aus Marketing/Propaganda-Gründen…

  1. 1 über den Arbeitskampf im Berliner Kino „Babylon Mitte“ « Libertäres Bündnis der Wetterau Pingback am 09. August 2009 um 10:34 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.