Solidaritäts-Erklärung

Auf einer Extra-Seite des Blogs findet ihr nun die Möglichkeit, eine Solidaritätserklärung zu unterschreiben. Des weiteren rufen wir nach wie vor dazu auf, sich bei den Geschäftsführern Timothy Grossman und Tobias Hackel, sowie dem Theaterleiter Jens Mikat, der die Entlassung gegen den Vorführer und Gewerkschafter Benoit Robin forciert hat, über dieses Vorgehen zu beschweren.

Hier die Kontaktdaten:

Kino Babylon Mitte
Neue Babylon Berlin GmbH
Geschäftsführung
Timothy Grossman / Tobias Hackel
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin

tgrossman@kinoundkonzerte.de
hackel@babylonberlin.de
mikat@babylonberlin.de

Fax: 030-24 727 800
Tel: 030-24 727 804


1 Antwort auf “Solidaritäts-Erklärung”


  1. 1 Chronologie zum Konflikt im Kino Babylon « prekba – prekäres babylon Pingback am 15. Dezember 2009 um 18:04 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.