Alles unter Kontrolle?

In der Veranstaltungsreihe „reflectures 2010 – Alles unter Kontrolle?“ wird diskutiert, wo und in welchen Bereichen unseres Alltags offensichtlich und versteckt Kontrolle stattfindet. Wie funktioniert diese Kontrolle als neoliberale Zurichtung, wem nutzt sie und was macht sie aus unserer Gesellschaft?

Mit ReferentInnen von labournet.de (Mag Wompel) und Sektion IT- und Elektroberufe der FAU Berlin.

Mi, 10. November um 19.00 Uhr | Ort: Akazie e.V., Friedelstraße 54, 12047 Berlin