Appetizer

Unser umtriebiger Ex-Mitarbeiter und prekba Auslandskorrespondent macht uns auf einen langjährigen Arbeitskampf prekär Beschäftigter in Brooklyn aufmerksam:
Die Arbeiter von Flaum Appetizing wurden gefeuert, nachdem sie sich gewerkschaftlich organisiert, und mit der IWW ihr Recht auf Urlaub durchgesetzt hatten. Der Geschäftsführer von Flaum soll die Kollegen zudem durch deren ungesicherten Aufenthaltsstatus unter Druck gesetzt haben. Mit Unterstützung von Brandworkers International, dem Forward, jüdischen Sozialisten und der IWW wenden sich die Prekären direkt an die Kundschaft des Produzenten koscherer Delikatessen und informieren unter Anderem in Synagogen über die Arbeitsbedingungen bei Flaums.